NEWS

Iliosakralblockierung

Iliosakrale Verklemmungen, bzw. ISG Blockaden verursachen vor allem bei Frauen und sportlich aktiven Männern ISG Schmerzen und Ischias Schmerzen.

Das Iliosakralgelenk ISG ist eine leider doch sehr häufige und sehr schmerzhafte Problematik. Wenn Physiotherapie & Osteopathie nicht mehr ausreichend zur Schmerzfreiheit und Belastbarkeit verhelfen, müssen neue Möglichkeiten geprüft werden.

Eine iliosakrale Blockade ist bildgebend weder im Röntgenbild noch in der Schnittbildgebung MRT oder CT nachweisbar. ISG Arthrose, chronische ISG Arthritis und ISG Rheuma dagegen schon.

Durch zu intensive und zu häufige chirotherapeutische Manipulationen können ISG Blockaden immer häufiger und schmerzhafter auftreten. So dass viele Betroffene ein vermeintliches Bandscheibenleiden, das im Kernspin oder Computertomogramm zufällig festgestellt wurde, gerne als eigentliche Ursache verantwortlich machen würden.

Auch eine Osteochondrose Modic 1, die jetzt als neue "Spezifische Schmerzursache für den unteren Rücken" bekannt geworden ist, kann ähnliche Symptome wie eine Blockierung des Kreuzdarmbeingelenks verursachen.

Wiederkehrende Iliosakralblockierungen:

ISG Diagnose sichern!

ISG diagnostizieren -

und dann eine möglichst gezielte stabilisierende ISGTherapie einleiten!

Im Vordergrund stehen bildgesteuerte - und dokumentierte - Injektionen und Interventionen am Kreuzdarmbeingelenk sowie am Steißbein und an den tiefen Faszien der inneren Hüfte.

Und die Verbesserung der Corestabilität durch 4D-Analyse, 4D-Sensomotorik, ein spezielles 4D-ISG-Training über die Plantarfaszie in das Steißbein, den Piriformis, den (Ilio-)Psoas und das Zwerchfell!

Bitte beachten Sie, daß diese Patienteninformationen in keinem Fall den persönlichen Kontakt zu einem Facharzt Ihres Vertrauens zu ersetzen vermag! Sie sollen lediglich eine breitere Basis zum Verständnis für weiterführende Maßnahmen in einer fachärztlichen Praxis schaffen! Zu Indikation, Risiken und Nebenwirkungen einer Therapie kann nur ein Facharzt Ihres Vertrauens bei einem persönlichen Kontakt rechtsverbindlich informieren!


Im Team stark! Spezialisten für Bandscheibe, ISG und Steißbein

Durch Kooperationen mit spezialisierten Kliniken und Fachärzten aus Oberschwaben, dem Allgäu und der Bodensee Region wird die Versorgung der Patienten mit Bandscheibenvorfall, Iliosakralsyndrom, Facettensyndrom, Hexenschuss, Spinalkanalstenose, Rheuma, Arthrose oder Ischias ständig verbessert. Das Einzugsgebiet für auserwählte Kooperationen umfasst Kliniken und andere Spezialisten in ganz Süddeutschland.