Therapien für Bandscheibe, ISG und Steißbein

OP Bandscheibe

OP Bandscheibe als Therapie

Immer noch recht häufig steht bei der Diagnose eines Bandscheibenvorfalls durch ein Kernspin MRT die Frage nach der Notwendigkeit einer Bandscheiben OP im Raum.

Die meisten Bandscheibenvorfälle und Bandscheibenvorwölbungen können heute bildgesteuert auch sehr schonend und gezielt behandelt, die durch die Nervenwurzelreizung hervorgerufenen Schmerzen mit minimalinvasiven gezielten Interventionen schonend und biologisch nachhaltig ursächlich gezielt direkt am Ort des Geschehens behoben werden. Dafür stehen auch biologische Substanzen und biophysikalische Energien zur Verfügung.


Im Team stark! Spezialisten für Bandscheibe, ISG und Steißbein

Durch Kooperationen mit spezialisierten Kliniken und Fachärzten aus Oberschwaben, dem Allgäu und der Bodensee Region wird die Versorgung der Patienten mit Bandscheibenvorfall, Iliosakralsyndrom, Facettensyndrom, Hexenschuss, Spinalkanalstenose, Rheuma, Arthrose oder Ischias ständig verbessert. Das Einzugsgebiet für auserwählte Kooperationen umfasst Kliniken und andere Spezialisten in ganz Süddeutschland.